custom header picture

Wissenschaftlicher Nachwuchs: Wie läuft’s?

11. April 2019 admin Keine Kommentare

Chemikerin Natascha Speil ist Doktorandin am Fachbereich Chemie. Sie forscht zum Thema „Wasserstoffspeicherung“. Ihre Forschung hat Anwendungspotenzial in der Energietechnik. Echte Forschung ist anspruchsvoll und wichtig für unsere Gesellschaft. Von daher lohnt es sich schon einmal nachzuschauen: Wie sind die Rahmenbedingungen aus der Sicht des wissenschaftlichen Nachwuchses? Diese und weitere Fragen stellt Maximilian Ruffer.

Prof. Dr. Dr. Ingeborg Syllm-Rapoport – die vermutlich „älteste Doktorandin der Welt“

23. März 2019 admin 1 Kommentar

Die Freiheit, das Studienfach und -ziel selbst zu wählen, wird heute (bis auf NC-Vorgaben) staatlich kaum mehr eingeschränkt. In der nun 100-jährigen Universitätsgeschichte war die Möglichkeit jedoch nicht immer gegeben, unabhängig von der eigenen Herkunft Abschlüsse und akademische Titel zu erlangen. Die renommierte Kinderärztin Ingeborg Syllm-Rapoport ließ sich hiervon nicht entmutigen und verfolgte ihren Weg zielstrebig weiter. Gefion Epplen stellt die vermutlich „älteste Doktorandin der Welt“ vor.