custom header picture

Zukunft: Haus der Erde

10. März 2019 admin Keine Kommentare

Vor 31 Jahren, im Juni 1988, sagte James E. Hansen vor dem US-amerikanischen Kongressausschuss aus, dass der beobachtete Anstieg globaler Temperaturen nicht natürlicher Herkunft ist, sondern mit 99-prozentiger Sicherheit durch den menschengemachten Ausstoß von Treibhausgasen verursacht wird, und dass die Temperaturen im kommenden Jahrtausend weiter ansteigen würden. Seitdem haben weitere Forschung und technische Entwicklungen viel zum besseren Verständnis des Klimasystems der Erde beigetragen. Ein Beitrag von Andrea Rochner.

Auch an der Universität Hamburg fand und findet Forschung, Entwicklung aber auch Ausbildung im Bereich der Klimawissenschaften statt. Sämtliche Aspekte der Klimaforschung und verwandter Fachbereiche werden hier abgedeckt. Von der Geologie über die physikalische Forschung zur Atmosphäre, dem Ozean sowie der festen Erde bis hin zu biologischen Bereichen wie der Ökosystemforschung. Auch die (räumliche) Nähe zu Forschungsinstituten wie dem Max-Planck-Institut für Meteorologie machen Hamburg heute zu einem bedeutenden Standort der Klimaforschung.

Das Haus der Erde befindet sich im Bau. Foto: eigene Aufnahme

Raum und Flexibilität für die Klimaforschung

Um in Zukunft die verschiedenen Bereiche der Klimaforschung an einem Ort zu konzentrieren, befindet sich derzeit das „Haus der Erde“ im Bau. Das siebengeschossige Gebäude entsteht neben dem Geomatikum „Beim Schlump“. Das Haus der Erde soll im Inneren viel Raum und Flexibilität für Forschung bieten und sich durch die äußere Optik gut in das allgemeine Stadtbild eingliedern. Baubeginn war im Jahr 2015, und es sollte eigentlich noch im Jahr 2019 fertiggestellt werden. Hoffen wir auf eine planmäßige Fertigstellung im Jubiläumsjahr der Universität Hamburg.

In diesem Sinne, herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen Bestehen. Auf dass die Universität auch in Zukunft vielen neugierigen Menschen ein (geistiges) Zuhause bietet, die die Herausforderungen der Zukunft anpacken wollen. Alles Gute. Andrea Rochner

Quellen

https://www.cen.uni-hamburg.de/about-cen/news/2017-09-21-richtfest-haus-der-erde.html

https://www.hamburg.de/bwfg/wissenschaft-baut/uhh/haus-der-erde/

https://www.youtube.com/watch?v=aHQ4GzvM0Wo (Timelapse zum Bau)

 

Weiterlesen

Tags




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.