custom header picture

Die Bedeutsamkeit der Freizeitaktivitäten an der Universität Hamburg

20. Februar 2019 admin 3 Kommentare

Wenn Jura-, Lehramts-, Chemie-, Geologie- und Sportstudierende zusammen im Audimax lachen, kann das nur eins bedeuten: Die Feuerzangenbowle läuft! So sehr, wie sich das wissenschaftliche Profil der Universität in den letzten 100 Jahren gewandelt hat, so hat sich auch das Zusammenleben auf dem Campus verändert. Ein Beitrag von Moataz Habiballa.

Was damals informelle Lauftreffs mit Kommilitoninnen und Kommilitonen oder Filmabende im Studentenwohnheim waren, sind heute der Hochschulsport und UniFilm. Durch die Ausweitung und das Bekanntmachen des Freizeitangebots wird heute jedoch ein viel größerer Kreis der Studierenden angesprochen und kommt bei gemeinsamen Unternehmungen zusammen. So wächst auch die Universität als Ganzes immer mehr zusammen, denn die Freundschaften, die beim gemeinsamen Skiausflug oder der wöchentlichen Chorprobe entstehen, sind besonders. Dabei haben es einige Veranstaltungen bereits zum Kultstatus geschafft. Die Vorstellung der Feuerzangenbowle im Audimax der Universität ist seit vielen Jahren so beliebt, dass die Tickets alljährlich zur Vorweihnachtszeit ausverkauft sind. Der gemeinsame Besuch der Feuerzangenbowle ist für viele Studierende zur Tradition geworden. Auch in Zukunft soll diese Tradition bestehen bleiben, jedoch sollen andere hinzukommen. Ob Fechten, Volleyball, Argentinischer Tango oder Pilates – beim Hochschulsport ist jeder Studierende willkommen. Der Preis spielt für uns Studierende oft die Musik, denn bei kleinen Nebenjobs und hohen Mieten bleibt am Ende des Monats nicht mehr viel übrig, um ins Kino zu gehen oder sich den Besuch im Fitnessstudio zu leisten. Da kommt ein Unikino von UniFilm mit studierendenfreundlichen Preisen oder die Angebotsauswahl des Hochschulsports gut gelegen, um die Freizeit mit Gleichgesinnten im Umfeld der Universität zu verbringen. Denn bei all diesen Freizeitaktivitäten, geht es nicht nur darum, günstige Angebote zu nutzen, sondern leicht in den Kontakt mit anderen Studierenden zu kommen. Wer alleine ins Unikino geht oder eine Party besucht, bleibt nicht lange allein!

Von Studierenden für Studierende

Dass Studierende für andere Studierende Angebote schaffen, hat bereits eine lange Tradition an der Universität Hamburg. Die Fachschaftsräte leisten einen wichtigen Beitrag für den sozialen und kulturellen Austausch innerhalb der Studiengänge, aber auch zwischen den unterschiedlichen Disziplinen. Auf den Medizinerpartys im WiWi-Bunker oder im Hühnerposten sind nicht nur angehende Ärztinnen und Ärzte anzutreffen, sondern auch angehende Lehrerinnen und Lehrer, Biologinnen und Biologen, Ethnologinnen und Ethnologen oder Geografinnen und Geografen.

Integration und Interdisziplinarität

Bei all den angebotenen Veranstaltungen können sich Studierende aller Studiengänge ungezwungen kennenlernen. So wird auch ohne große Anstrengungen ein wichtiger Beitrag zur Integration an der Universität geleistet. Wie selbstverständlich kommen bei Freizeitaktivitäten Menschen verschiedener Herkunft, Neigung und Geschlechter zusammen. In einer Welt, in der Interdisziplinarität immer wichtiger wird, müssen sich die Disziplinen auch außerhalb des Lehrplans begegnen können. Hierdurch entstehen wichtige übergreifende Netzwerke, die in keiner Vorlesung auf diese Weise entstehen und die auch in die Arbeitswelt weitergetragen werden.

Glückwunsch

Ich gratuliere der Universität zu 100 erfolgreichen Jahren – in der Freizeit und im Hörsaal – und freue mich auf die nächsten 100 Jahre mit vielen neuen Begegnungen. Moataz Habiballa

Tags




3 Kommentare

  1. I like the helpful info you provide in your articles.
    I’ll bookmark your blog and check again here regularly.
    I’m quite certain I will learn lots of new stuff right here!
    Best of luck for the next! https://918.network/downloads/85-download-live22

  2. Ahaa, its good dialogue regarding this piece of writing
    at this place at this web site, I have read all that, soo
    at this time mme also commenting here.

  3. Hey There. I found your blog the use of msn. That is a really well written article.

    I will make sure to bookmark it and return to read extra of your helpful info.
    Thanks for the post. I will certainly return. https://918.network/downloads/82-ntc33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.